Spenden  

   

Punkte gesammelt?  

   

Aktuell  

Spendenstand 2020

3877,07 Euro

 

 

 

 

 

 

   

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Spenderaktionen

Mittwoch, 29 Oktober 2014 12:18

Unser Goldesel beim "Tag des Tischlers"

Am  letzten Oktoberwochenende fand in ganz NRW der „Tag des Tischlers „statt. An diesem Tag öffnen Tischler ihre Werkstatt, um Besuchern einen Einblick in ihre Arbeit zu gewähren.

Markus Müller-Rübenach,der Besitzer der Tischlerei „Profil „in Köln Longerich, Heckweg 7, hatte unseren Goldesel zum „Tag des Tischlers“eingeladen.

Ein ganzes Wochenende durfte Unser Goldesel , echte Werkstattluft schnuppern

und wurde dabei auch noch gut gefüttert.

Für diese Hilfe beim „Tischlein deck dich“ danken wir dem Tischler herzlich.  

                                                                                                              

Publiziert in Aktuelles
Freitag, 19 September 2014 17:29

Belgischer Hof ist Gastgeber für Unseren Goldesel

Unser Goldesel freut sich  auf die kommende  Woche, die er  im "Belgischer Hof" in der  Brüsseler Straße 54 verbringen darf.

Bei seiner Ankunft wurde er von Andre Moeller dem Inhaber des Restaurant im Belgischen Viertel und seinem Sohn freundlich begrüßt.

Wer also unseren Goldesel einmal persönlich treffen will,sollte die Gelegenheit nutzen. Die Kölner Selbsthilfe e.V. dankt auch im Namen der Kinder und Jugendlichen unserer Einrichtung für die Einladung .Ein Dank geht auch an Rolf Hubrich und seine Tochter Jolie ,die diesen Besuch vermittelt haben.

                                                                                                     

Publiziert in Aktuelles

Bereits zum zweiten Mal wurde in diesem Jahr in Köln Ehrenfeld der TAG des guten Lebens  veranstaltet.

Eine Anwohnerin hatte "Unseren Goldesel" eingeladen, am „Tag des Guten Lebens" teil zu nehmen. Er betreute die Kiste mit den Büchern, die man gegen eine kleine Spende mitnehmen durfte.

Leider war gestern nicht der Tag des guten WetterS …..und ….was „Unser Goldesel“ gar nicht verträgt ist:  Regen.

So wechselte er mehrmals seinen Standplatz von drinnen nach draußen, um aber schließlich doch aufzugeben. Er bedankt sich ganz herzlich für den netten und abwechslungsreichen Nachmittag  bei Anni B. und Sabine O.

 Auch im Trockenen in der Wohnung konnte er es sich in Ehrenfeld gut gehen lassen- Am Tag des Guten Lebens. Und seine neuen Freundschaften wird er nachhaltig pflegen.

                                                                             

Publiziert in Aktuelles
Mittwoch, 11 Juni 2014 07:41

Unser Goldesel zu Gast im Hinterhofsalon

Aufregende Wochen liegen hinter unserem Goldesel. Er war zu Gast im Hinterhofsalon auf der Aachener Strasse, und erlebte dort ein abwechslungsreiches Programm.

Anja Reuther die Besitzerin des  Kultursalons  im Belgischen Viertel hatte ihn freundlicherweise eingeladen .Für die nette Zeit und die gute Verpflegung unseres Goldesels bedanken wir uns- auch im Namen der Kinder und Jugendlichen der Kölner Selbsthilfe e.V.

                                                                                                                                     

Publiziert in Aktuelles

Unser Goldesel freut sich über eine Spende  des Vereins „Unser Blinklicht e.V.“ in Höhe von 500 Euro. Der Verein betreibt am Kleinen Griechenmarkt in Köln einen Kleiderladen, dessen Erlös immer wieder an soziale Einrichtungen und Vereine in Köln gespendet wird.

Die 500 Euro unterstützen den Mittagstisch in unserer Kinder und Jugendeinrichtung.

 Herzlichen Dank  

Publiziert in Aktuelles
Montag, 05 Mai 2014 18:18

Geburtstag haben ist so schön!

Zu seinem Geburtstag hatte der Besteckkünstler Arno Münch aus Ehrenfeld viele Freunde geladen. Alle erfüllten seinen Wunsch, statt Geschenke

eine Spende an Unseren Goldesel zu überreichen.

Unser Goldesel war auch unter den Gästen, fühlte sich sehr wohl und dankt dem Geburtstagskind und seinen Gästen ganz herzlich für den  schönen Abend.

Dem Dank schließen sich die Kinder und Jugendlichen, sowie die Mitarbeiter der Kölner Selbsthilfe e.V. an.

                                                                                                                                 

 

Publiziert in Aktuelles
Dienstag, 11 Februar 2014 20:23

Kinder Flohmarkt bei Toyota Deutschland

Das kleine blaue Auto hatte es unserem Goldesel angetan. Fast wäre er schwach geworden,doch zum shoppen war er nicht gekommen. Wie immer war er in seiner Mission unterwegs, Spenden zu sammeln für den Mittagstisch der Kölner Selbsthilfe e.V.

Im Rahmen der "Family & Friends Wochen" veranstaltete Toyota Deutschland  in der Kölner Toyota-Allee einen bunten Kinderflohmarkt mit Spiel- und- Spaß-Programm für die ganze Familie, Freeclimbing-Fotoaktion, Slacklining und Klimmzug-Spendenaktion.

Unser Goldesel durfte den Erlös aus der Klimmzug-Aktion und der Kuchentheke mit nach Hause nehmen.

Dass die Summe durch den Kuchenverkauf so groß wurde verdankt er in erster Linie den Super- Kuchenbäckern unter den MitarbeiterInnen  von Toyota. Selten hat unser Goldesel so eine köstliche Vielfalt an Kuchen gesehen.

Ein ganz herzliches Danke an Toyota Deutschland und seine MitarbeiterInnen.    

                                                                                                                     

Publiziert in Aktuelles

Am Montag den 3.Februar 2014 überreichte der  Freundeskreis Weihnachtssingen und der Bürgerverein Köln- Longerich e.V. unserem Goldesel eine Scheck über 1500 Euro.

Der Freundeskreis Weihnachtsingen wurde vertreten von Adam Paffendorf, Anita Schober und Henrike Wild und der Bürgerverein durch die Vorstandsmitglieder Eduard Korn und Kurt Marquardt ,die seit einigen Jahren das Weihnachtssingen auf dem Kriegerplatz in Longerich organisieren.

900 Euro des gespendeten Betrages stammen vom Weihnachtsingen der letzten beiden Jahre und wurden mit 600 Euro vom Bürgerverein Köln- Longerich e.V. aufgestockt.

Auch für 2014 steht schon ein Termin für das Weihnachtssingen fest. Es findet am  ersten Adventswochenende statt. Über tatkräftige Unterstützung und Hilfe durch weiter Freiwillige würden sich die Organisatoren freuen.

Hier geht es zum Bürgerverein Köln -Longerich.

Unseren Goldesel haben wir in den letzten Tagen schon mehrmals beim Üben von Weihnachtsliedern erwischt.

Im Namen der Kinder und Jugendlichen bedanken wir uns ganz herzlich für diese Spende.

                                                                                                                                    

Publiziert in Aktuelles
Montag, 03 Februar 2014 21:11

Unser Goldesel ist Blogger Fan

Bisher hat sich unser Goldesel eher selten online bewegt.

Doch das wird jetzt anders.

Seit Freitag den 31. Januar ist er Blog- Fan geworden und liest sich durch die Blogs von Mike, Stefan, Katja, Martin  und Bine, die an dem Aktionstag #digitalsozial auf dem Abenteuerspielplatz der Kölner Selbsthilfe e.V.  teilnahmen.

Unter dem Sichwort : #digitalsozial hatte betterplace.org in Kooperation mit Vodafone Institut in Köln und Berlin Blogger dazu aufgerufen, sich für das soziale Engagement zu begeistern.

Ihr Spaß und Elan, mit dem sie sich  gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen auf die für diesen  Tag vorbereiteten Aufgaben stürzten, steckten ihn an- auch wenn er sich mehr für die Essenszubereitung begeisterte.

Denn wenn alle am Tisch sitzen und gemeinsam essen, schaut Unser Goldesel am liebsten zu.

         

 

Unser Goldesel freut sich über den Erlebnisberichte von Bine und dankt ihr  für diese Unterstützung

was eigenes:   #digitalsozial // Ein Nachmittag bei der Kölner Selbsthilfe e.V.

Publiziert in Aktuelles
Mittwoch, 18 Dezember 2013 11:09

Gute Karten für den Goldesel

Unterhaltsame Stunden mit vielen interessanten Begegnungen in den Räumen von THE ARTROOM in der Ludwigstraße in Köln liegen hinter Unserem Goldesel.

Dort fand am Sonntag den 15.Dezember das diesjährige Weihnachtspokern  der Gründerpokern Köln statt.

Gründerpokern ist eine exklusive Netzwerkveranstaltung für Unternehmensgründer und wird seit 2010 ausgetragen.

Unser Goldesel hat keine Ahnung vom Pokern. Doch  das hinderte ihn nicht, die  Einladung von Maximilian Scharpenack  und   Philipp Mühlbauer anzunehmen.

Die beiden Veranstalter hatten im Vorfeld alle Teilnehmer zum Spenden aufgerufen .

Unser Goldesel findet, er hatte mit diesem Aufruf schon die besten Karten in den Hufen .

Ein dickes Danke an alle, die diesem Aufruf  gefolgt sind.

Die Spenden, werden  von der Bethe –Stiftung- verdoppelt!Die Verdopplungs -Aktion läuft noch bis Ende Januar 2014-   auch auf betterplace

 

                                                                           

 

{morfeo 7}

 

Publiziert in Aktuelles
Seite 2 von 5
   
© Kölner Selbsthilfe e.V.